Verführung

50 Ergebnisse
Detailliert
Kompakt
Mit Video
0:54:01
Roger Liebi

Warnung vor Verführung

Kolosser 2,4-10
Abspielen
Mit Video
0:51:07
Roger Liebi

Feigenbaum und Israel; Volk und Buch, die nie untergehen

Der Herr Jesus setzt seine Endzeitrede an die Jünger mit dem Bild des Feigenbaums fort, der ein Bild von Israel ist. Mit Hilfe von Parallelstellen zum Feigenbaum bekommen wir Klarheit darüber, dass wir in der Epoche der Endzeit leben. Schliesslich geht es um ein Volk, das nicht untergeht, so wie Gottes Wort in Ewigkeit nicht vergehen wird.
Abspielen
Mit Text
0:43:23
Jürg Birnstiel

Aufgepasst!

Paulus wird ganz ernst. Er befürchtet, dass sich die Gläubigen von Jesus Eine solche Warnung muss uns aufhorchen lassen. Wir dürfen sie nicht Es soll also Leute geben, die sich wie auf einer Jagd nach Christen Seid nicht blauäugig, es gibt genügend Leute, die versuchen euch von Christen sind hart umkämpft. Petrus schreibt den Gemeinden:
Abspielen
Mitschrift
Mit Text
0:43:07
Jürg Birnstiel

Pergamon: Dulde keine Zugeständnisse an den Feind!

Heute kommen wir zur dritten Gemeinde, die einen der persönlichen Brief von Jesus erhalten hatte. Es ist Pergamon, diesmal keine Hafenstadt, aber trotzdem eine bedeutende Stadt, wie wir heute Morgen sehen werden. Gegenüber der Gemeinde von Pergamon betonte Jesus das zweischneidige Schwert, das aus seinem Munde hervorgeht. Das Schwert ist eine Angriffswaffe, die viel Schaden anrichten kann. Ein beidseitig geschliffenes Schwert ist besonders gefährlich. Doch das Schwert, von dem Jesus hier spricht, ist von ganz besonderer Beschaffenheit. Es wurde nicht aus edlen Metallen hergestellt, sondern es ist ein Bild für die mächtigen und unbestechlich
Abspielen
Mitschrift
Mit Text
0:39:52
Jürg Birnstiel

Thyatira: Wehret euch gegen falsche Geister!

Der vierte persönliche Brief von Jesus geht an die Gemeinde in Thyatira. Eine Stadt, die für ihren Handel mit Purpurstoffen bekannt war. Eine Purpurhändlerin namens Lydia, die in Philippi wohnte, war die erste Frau, die sich durch die Verkündigung von Paulus auf europäischem Boden bekehrte. Lydia war in Thytira aufgewachsen, wie uns die Apostelgeschichte berichtet: Eine dieser Frauen – sie hiess Lydia – war eine Purpurhändlerin aus Thyatira, die an den Gott Israels glaubte. Während sie uns zuhörte, öffnete ihr der Herr das Herz, so dass sie das, was Paulus sagte, bereitwillig aufnahm. Apostelgeschichte 16,14. Aufgrund dieser Begegnung mit Paulus liess sie sich mit ihrem ganzen Haus taufen. Den treuen Christen in Thyatira hatte Jesus etwas ganz Wichtiges zu sagen. Gegenüber den Christen in Thyatira gab sich Jesus als Sohn Gottes zu erkennen. Nur hier im Buch der Of
Abspielen
Mitschrift
Mit Text
0:42:25
Jürg Birnstiel

Der radikale Bruch mit der Sünde

Gliederung I. Das Wesen der Sünde (3, 4-6) A. DER SIEG ÜBER DIE SÜNDE (5-6) B. Ein Christ sündigt nicht II. Der Urheber der Sünde (3, 7-9) III. KEIN CHRIST LEBT IN SÜNDE EINLEITUNG
Abspielen
Mitschrift
Mit Text
Jürg Birnstiel

Der Antichrist und seine Vorläufer

Die Gemeinde wurde über die Erscheinung eines Antichristen belehrt. So schreibt Johannes: Die Gemeinde wusste um die Erscheinung eines Menschen, der sich als der Gegner von Christus hinstellt oder noch genauer: der sich an die Stelle von Christus setzt. Einzig Johannes verwendet das Wort Antichrist. 2 mal hier in unserem Text, den wir heute betrachten und dann nochmals im selben Brief Kapitel 2,22; 4,3 und dann ein letztes mal im 2.Joh.7. Insgesamt lediglich 5 mal. Aber er beschreibt damit die gleiche Person wie Paulus, wenn er von dem Gesetzlosen spricht. Es handelt sich um eine Person, die in der Weltgeschichte erscheinen wird. Paulus berichtet über sein Wirken: Der (Gesetzlose) aber wird in der Macht des Satans auftreten mit großer Kraft und lügenhaften Zeichen und Wundern / und mit jeglicher Verführung zur Ungerechtigkeit... 2.Thess.2,9-10a. In der Offenbarung begegnet uns diese Gestalt wieder
Mitschrift
0:13:46
Jürgen Fischer

2. Korintherbrief 11,7-21

Vers-für-Vers-Auslegung
Abspielen
0:15:40
Jürgen Fischer

2. Korintherbrief 10,3-16

Vers-für-Vers-Auslegung
Abspielen
0:11:18
Jürgen Fischer

Irrlehre und Irrlehrer (2/5)

Schutz vor Irrlehre - Teil 1
Abspielen
0:13:24
Jürgen Fischer

2Timotheus 3,5-17 | Teil 1

Predigtreihe
Abspielen
Mit Text
0:40:09
Jürg Birnstiel

Kämpft gegen religiöse Verführung!

Abspielen
Mitschrift
0:10:47
Jürgen Fischer

Jesu Leben und Lehre | Episode 242

Falsche Propheten – Teil 3 (Mt 7,16-20)
Abspielen
0:34:17
Theo Lehmann

Ein König geht fremd

179. Jugendgottesdienst
Abspielen
0:11:50
Jürgen Fischer

Irrlehre und Irrlehrer (1/5)

Die Warnung vor Irrlehrern
Abspielen
0:11:19
Jürgen Fischer

Irrlehre und Irrlehrer (3/5)

Schutz vor Irrlehre - Teil 2
Abspielen
0:13:08
Jürgen Fischer

Irrlehre und Irrlehrer (4/5)

Christliche Strömungen, die ich meide
Abspielen
0:13:47
Jürgen Fischer

2. Korintherbrief 10,17-11,6

Vers-für-Vers-Auslegung
Abspielen
0:12:10
Jürgen Fischer

Jesu Leben und Lehre | Episode 241

Falsche Propheten – Teil 2 (Mt 7,15)
Abspielen
0:11:40
Jürgen Fischer

Jesu Leben und Lehre | Episode 243

Falsche Propheten – Teil 4 (Lk 6,43-45)
Abspielen