Jörg Lackmann

138 Ergebnisse
Detailliert
Kompakt
Mit Text
0:25:52
Thomas Powilleit & Jörg Lackmann

Die Engel-Skala entdecken

Ein Schema, das besonders weiterhelfen kann, wenn es darum geht, wie man Menschen begegnet, die nicht mit Jesus leben, ist die Engel-Skala. Sie hilft Bekehrung nicht nur als ein Ereignis, sondern als einen Prozess zu verstehen, hinter dem Gott selbst steht.
Abspielen
Mitschrift
0:19:26
Thomas Powilleit & Jörg Lackmann

Was ist das Evangelium?

In unserem Gemeindenamen steckt das Evangelium. Wir heißen Evangelium für Alle – Evangelische Freikirche. Der Name ist bewusst gewählt, weil das Evangelium unsere Grundlage ist. Deswegen ist die Frage wichtig: Was ist eigentlich das Evangelium? Was ist also das Fundament, auf das wir bauen?
Abspielen
0:28:17
Thomas Powilleit & Jörg Lackmann

Die Bedeutung des Buß- und Bettages

Jeweils am Mittwoch vor dem letzten Sonntag des Kirchenjahres findet der Buß- und Bettag statt. In Krisenzeiten gegründet, sollte er Menschen zu Umkehr zu Gott und Gebet bewegen. Wir schauen uns kurz die Geschichte dieses Tages an. Außerdem sehen wir uns eine vergleichbare Bußbewegung zur Zeit Jesu an. Was ist die Bedeutung solch eines Buß- und Bettages in unserer Zeit?
Abspielen
0:23:47
Thomas Powilleit & Jörg Lackmann

Stammbäume, die niemand braucht!?

Wer die Bibel liest, kommt früher oder später an Stammbäumen nicht vorbei. Dort steht seitenlang Name für Name. Die meisten von ihnen unbekannt und oft auch uninteressant. Warum legt Gott Wert darauf, dass diese Kolonnen von Namen in der Bibel stehen? Und: Wie gehen wir beim Bibellesen damit um?
Abspielen
0:30:47
Thomas Powilleit & Jörg Lackmann

Unlösbare Spannungen im Leben als Christ

Das Leben auf dieser Erde ist voller Spannungen. Als Menschen tendieren wir natürlich dazu, Spannungen auflösen zu wollen. Dies ist aber nicht immer sinnvoll. Wir schauen uns heute sechs Bereiche an, in denen wir Spannungen auf dieser Erde nicht einfach auflösen können. Es handelt sich um die Gegensatzpaare Zukunft und Gegenwart, Stellung und Zustand, Gottes Werk und unser Werk, Himmel und Erde, Ewigkeit und Zeit sowie Geist und Körper. Wenn wir es lernen diesen Spannungen nicht aus dem Weg zu gehen, sondern sie auszuhalten, kann das große Auswirkungen auf unser persönliches Glaubensleben und auf unser theologisches Denken haben.
Abspielen
0:30:10
Thomas Powilleit & Jörg Lackmann

Achtung katholisch!

Wir erleben in den letzten Jahren sehr dynamische katholische Initiativen. Diese Initiativen haben nicht selten sogar einen freikirchlichen Charakter. Ist es da noch zeitgemäß zu rufen: Vorsicht katholisch!? Ist es nicht egal, ob jemand katholisch oder evangelisch ist? Hauptsache er ist Christ!? Vertiefende Bücher kann man als PDF kostenlos herunterladen bei clv.de. "Das Evangelium nach Rom" oder: "Im Gespräch mit Katholiken". Beide Bücher stammen von Paul McCarthy
Abspielen
0:24:07
Thomas Powilleit & Jörg Lackmann

Lot wollte das Beste aus beiden Welten

Wäre es nicht toll, an Gott zu glauben und gleichzeitig von der Gesellschaft akzeptiert zu sein und die Freuden dieser Welt voll genießen zu können? Das waren Lots Gedanken. Er gestaltete sein Leben so, dass er beides verbinden konnte. Das Beste von Gott und das Beste aus dieser Welt. Schauen wir, wie es funktioniert hat und wie Gott sich verhielt. Wir sehen auch, was Eltern tun können, wenn ihr eigenes Kind solche Wege geht.
Abspielen
0:18:38
Thomas Powilleit & Jörg Lackmann

Was feiern wir an Ostern?

Ostern ist ein Fest, dass Christen schon Jahrtausende lang feiern. Nicht nur in den letzten Jahren dreht es sich allerdings immer mehr um den Osterhasen und die Ostereier. Der eigentlich Grund, warum wir Ostern feiern, gerät langsam in Vergessenheit. Deshalb wollen wir in diesem Podcast uns ganz bewusst daran erinnern: Das feiern wir eigentlich an Ostern!
Abspielen
0:34:39
Thomas Powilleit & Jörg Lackmann

Was du fünf Minuten nach dem Tod erlebst

Im November gedenken wir der Toten. Als Christen haben wir die Hoffnung auf die Auferstehung des Körpers. Was aber passiert vor der Auferstehung mit uns? Wie geht es uns fünf Minuten nach dem Tod?
Abspielen
0:24:13
Thomas Powilleit & Jörg Lackmann

Wie man zufrieden sein kann, trotz Sinnlosigkeit

Das biblische Buch «Kohelet» oder «Prediger» erscheint vielen als sperrig, seltsam weltlich. Wenn der Autor und Theologieprofessor J.I. Packer nach seinem Lieblingsbuch gefragt wird, nennt er trotzdem gerade den Prediger und ergänzt: «Er heilte mich von meinem Zynismus.» Viele schwierige Fragen werden dort gestellt. Gibt es einen Sinn im Leben? Was kann mich erfüllen? Wie steht es mit den harten Seiten des Lebens? Was bleibt von meinem Leben? Wie steht es mit Leid, Ungerechtigkeit, Tod, Einsamkeit, Unergründlichkeit, zerstörerische Beziehungen?
Abspielen
0:17:30
Thomas Powilleit & Jörg Lackmann

Tue dir etwas Gutes, sag NEIN zu manchen Wünschen

Tue dir etwas Gutes! Das ist ein Slogan, der uns dem Sinn nach in der Werbung immer wieder begegnet. Nach dem Motto: Tue dir etwas Gutes, sei nett zu dir. Gönne dir was. Lass es dir gut gehen. Ist dieser Lebensstil aber überhaupt biblisch, sind Christen nicht eher zum Verzicht und zum Leiden herausgefordert?
Abspielen
0:22:35
Thomas Powilleit & Jörg Lackmann

Gemeinde zwischen peinlich und herrlich

Als Gemeinde sind wir in dieser Welt oft nicht die Vorzeigegruppe. Manchmal müsste es Gott peinlich sein, dass ER mit uns unterwegs ist - so wie wir uns verhalten. Viel zu oft knirscht es auch bei uns im Getriebe. Warum ist das so und warum wird Gottes Kraft so wenig im Gemeindealltag sichtbar?
Abspielen
0:27:13
Thomas Powilleit & Jörg Lackmann

Praktische Tipps zum Lesen von (christlichen) Büchern

In einer Zeit von Insta, YouTube und Schnell-Infos aus Wikipedia kommt Lesen immer mehr aus der Mode. Christen sollten sich das Lesen als Informationsquelle nicht nehmen lassen, auch wenn es nicht im Trend ist. Christen sollten Menschen sein, die sich immer wieder die Zeit nehmen, zu lesen. Zuerst natürlich die Bibel. Aber dann auch christliche Bücher. Und sie sollten diese christlichen Bücher auch verstehen und aus ihnen lernen. Aber wie kann man christliche Bücher effektiv lesen, verstehen und aus ihnen lernen? Darüber wollen wir sprechen. Über praktische Tipps zum Lesen von (christlichen) Büchern.
Abspielen
0:33:10
Thomas Powilleit & Jörg Lackmann

Glaube und Wissenschaft

Sind Glaube und Wissenschaft nicht ein Widerspruch an sich? Kann derjenige, der glaubt, wissenschaftlich denken? Darüber sprechen wir mit einem Wissenschaftler, für den es kein Widerspruch ist, mit wissenschaftlichen Fakten umzugehen und trotzdem der Bibel zu glauben.
Abspielen
0:40:26
Thomas Powilleit & Jörg Lackmann

Der Himmel 02 - Unser Leben im Himmel

Im zweiten Teil unseres Gespräches über den Himmel und die Ewigkeit, geht es um uns Menschen. Wie wird unsere Körper beschaffen sein, was ist unsere Identität und wie werden wir unsere Beziehung zu Gott und zu den anderen Menschen im Himmel leben?
Abspielen
0:26:26
Thomas Powilleit & Jörg Lackmann

Wie kann ich Gottes Liebe leben?

Jesus selbst sagt: Ein neues Gebot gebe ich euch, dass ihr einander liebt, damit wie ich euch geliebt habe, auch ihr einander liebt (Joh13,34). Das ist ein sehr hoher Maßstab. Kann man das überhaupt leben? Und, falls ja - wie kann man es leben?
Abspielen
0:29:30
Thomas Powilleit & Jörg Lackmann

Warum interessiert Gott, mit wem ich schlafe?

Sex vor der Ehe ist heute normal. Wer denkt: Sex gehört nur in die Ehe, wirkt wie jemand, den man aus dem letzten Jahrhundert ausgegraben hat. Heute wird Sex mehr und mehr als menschliches Bedürfnis angesehen, das man unbedingt befriedigen sollte, um sich gesund zu entwickeln. Aber Gott ist es tatsächlich nicht egal, mit wem wir schlafen. Er möchte, dass wir mit Sex auf jeden Fall warten, bis wir verheiratet sind.
Abspielen
0:25:36
Thomas Powilleit & Jörg Lackmann

Die Bibel - Mythen oder Gottes Wort?

An der Bibel scheiden sich die Geister. Die einen lieben dieses Buch über alles, die anderen hassen es. Immer wieder heiß diskutiert wird die Frage: "Ist die Bibel wirklich Gottes Wort?" Kann man ihr vertrauen? Oder gehören die Geschichten der Bibel in das Reich der Mythen und Legenden? Kann man es schlüssig beweisen, dass die Bibel Gottes Wort ist?
Abspielen
0:32:17
Thomas Powilleit & Jörg Lackmann

Begräbnis oder Kremation

Über das Verbrennen von Toten wird innerhalb der Kirchen und Gemeinden eher selten öffentlich diskutiert. Dabei ist diese Alternative zur Erdbestattung stark im Kommen. Gibt uns die Bibel Hinweise, für welche Art von Bestattung Christen sich entscheiden sollten?
Abspielen
0:19:08
Thomas Powilleit & Jörg Lackmann

Ich krieg die Krise

Man sagt schnell: Ich glaube, ich krieg die Krise. Aber manchmal sagt man das nicht nur. Man steckt wirklich in einer Krise und kann das Gute im Leben nicht mehr sehen. Deshalb ist die Frage in diesem Podcast: Wie kann ich mit Krisen umgehen? Mit Krisen, mit denen ich konfrontiert werde und auch mit Krisen im persönlichen Leben.
Abspielen