Evangelien

14 Ergebnisse
Detailliert
Kompakt
Mit Text
0:44:29
Roger Liebi

Details: Die 4 Evangelien

Ich versuchte, eine Vogelschau der neutestamentlichen Bücher zu geben. Es war mir wichtig, ohne von irgendwelchen Einleitungsfragen abgelenkt zu werden, einfach prägnant die Botschaft jedes einzelnen Buches des Neuen Testaments zu erfassen. Das entspricht so im Kleinen dem Stil der Synopsis von Darby. Da geht es auch nicht um Einleitungsfragen, sondern es geht um die Botschaft jedes einzelnen Kapitels und dann jedes einzelnen Buches der ganzen Bibel. Aber heute möchte ich jetzt mehr auf Einleitungsfragen eingehen. Damit meint man: Wer hat das Buch geschrieben, wann wurde es geschrieben, an wen wurde es gerichtet, was war der unmittelbare Anlass dazu? In dem Skript stehen dann auch gewisse Dinge, die ich letztes Mal schon gesagt habe, als Supplement zu dem, was im Skript vom letzten Mal stand und darum werde ich das dann nicht unbedingt heute wiederholen, aber es steht dann schon mal schriftlich da zum Nachlesen. Das Thema heute umfasst die vier Evangelien in einem ersten Block, dan
Abspielen
Mitschrift
Mit Video
0:42:13
Roger Liebi

Lukas 1-5 - Teil 1

Abspielen
Mit Video
1:18:32
Roger Liebi

Lukas 1-5 - Teil 2

Abspielen
702 Seiten
Josh McDowell

Jesus von Nazareth

Wer war Jesus wirklich? Guru, Vertreter einer jüdischen Sonderlehre, ein vorbildlicher Mensch - oder Messias und Gottes Sohn? Was sagen außerbiblische Quellen? Hält das NT einer Prüfung durch die historische Geographie, Archäologie und Religionskritik stand?
130 Seiten
Günter Neumayer

Unterwegs mit Markus

Es ist oft wie eine Reise ohne Karte und Kompass: Man startet voller freudiger Erwartungen und mit großer Motivation. Doch schon bald hat man sich verirrt und beendet frustriert das Unternehmen … So ist es vielen ergangen, als sie hoffnungsvoll mit dem persönlichen Bibellesen begannen. »Unterwegs mit Markus« ist geschrieben worden, damit diese erste Reise mit der Bibel nicht in Frustration endet, sondern gut gelingt! Es ist eine Bibellesehilfe für Einsteiger mit einer leicht verständlichen Bibelversion. Erklärungen der Hintergrund-Informationen und Fragen zum Text helfen dem interessierten Leser, das ganze Markus-Evangelium in ungefähr zwei Monaten kennenzulernen. Meistens macht eine Reise mehr Spaß, wenn man zu zweit oder in einer Gruppe unterwegs ist. Mit dem Bibellesen ist es ebenso – ein Gedankenaustausch über die Bedeutung des Bibeltextes kann sehr gewinnbringend sein. »Unterwegs mit Markus« ist ein idealer Leitfaden für das Bibellesen – allein, zu zweit oder in einer Gruppe.
450 Seiten
David Gooding

Das Evangelium nach Lukas

Dass sich Lukas als brillanter Historiker erwiesen hat, dürfte vielen Bibellesern bekannt sein. Weniger bekannt scheint jedoch, dass Lukas im gleichnamigen Evangelium historische Genauigkeit mit einem damals üblichen Stilmittel – der literarischen Symmetrie – verbunden hat. David Gooding, emeritierter Professor für alttestamentliches Griechisch, weist im vorliegenden Standardwerk überzeugend nach, dass Lukas bei seiner Auswahl des Stoffes erstaunlich systematisch vorging, und begründet auch, warum er sich dieses Stilmittels der Symmetrie bediente. Dieser Kommentar der besonderen Art legt den Schwerpunkt auf Jesus als den Sohn des Menschen und sein Vorbild in den verschiedenen Facetten. Wertvolle und aufschlussreiche Hintergrund-Informationen erleichtern das Verständnis. Sowohl der lehrmäßige Gehalt als auch die Umsetzung in die Praxis werden berücksichtigt, während auf Spekulationen verzichtet wird. Ein Werk, das Freude daran weckt, im Wort Gottes auf Entdeckungsreise zu gehen …
0:10:39
Jürgen Fischer

Rund um Jesus 2/5 (Apologetik)

Sind die Evangelien nur Legenden?
Abspielen
0:53:19
Jürgen Fischer

NT-Kurs Einführung in die Evangelien

Warum gibt es vier Evangelien? Was verrät uns der Aufbau des Matthäusevangeliums?
Abspielen
1:39:00
Roger Liebi

Johannes 1

Abspielen
1:26:35
Roger Liebi

Johannes 6

Abspielen
0:42:39
Roger Liebi

Allgemeines zum Aufbau der Bibel und Vogelschau: die vier Evangelien

Abspielen
1:30:11
Eta Linnemann

Kritik der Bibelkritik - Gibt es ein synoptisches Problem?

Abspielen