Gideon

17 Ergebnisse
Detailliert
Kompakt
Mit Video
0:53:02
Roger Liebi

Das Buch der Richter ab Kapitel 7

Richter 7,7-8,35
Abspielen
Mit Video
0:47:14
Roger Liebi

Das Buch der Richter ab Kapitel 6

Richter 6,11-7,7
Abspielen
Mit Text
0:34:51
Jürg Birnstiel

Echte Helden sind bescheiden

Reihe: Gott sucht echte Helden (1/6) In der Schweiz leisten rund 2,5 Millionen Menschen ungefähr 640 Millionen Stunden Freiwilligenarbeit. Radio und Fernsehen SRF starteten für diese Leute eine Aktion: Helden des Alltags. 2012 wurde eine Frau prämiert, die ehrenamtlich als Bewährungshelferin arbeitet. 2013 gewann eine Frau den Titel „Held des Alltags“, die ihr Kind aufgrund einer Krebserkrankung verlor. Sie realisierte, dass es hilfreich wäre, wenn sie Fotos ihres Kindes hätte, auch aus der Zeit der Erkrankung. Doch daran dachte damals niemand. Sie suchte daraufhin Profifotografen, die kostenlos zu Familien mit schwerkranken Kindern gehen und gute Erinnerungsfotos machen, die den Familien helfen, den Verlust ihres Kindes besser zu verarbeiten. Das ist eine Heldin des Alltags. Im Thurgau sucht der Feuerwehrverband „Stille Helden“. Und spätestens seit dem 11. September 2001, dem Einsturz der Twin Towers in New
Abspielen
Mitschrift
Mit Text
0:27:23
Jürg Birnstiel

Echte Helden vertrauen Gott

Reihe: Gott sucht echte Helden (4/6) In Sao Paulo beitreibt ein christliches Werk eine Einrichtung zur Betreuung vernachlässigter Kinder. Casa Esperanca heisst diese Einrichtung. Doch das Haus, in dem sich die Kinder treffen, wurde zum Abbruch freigegeben, denn die Metro von Sao Paulo beanspruchte das Land. Die Verantwortlichen dieser wichtigen Arbeit konnten sich nicht wehren. Die Aussichten waren hoffnungslos und die Kosten für einen guten Anwalt immens. Eines Tages besuchte Antonio dieses Haus. Er wollte mit dem Leiter der Arbeit ein Bibelstudium beginnen, weil er viele Fragen zum Evangelium hatte. Doch als er ins Haus kam, interessierten ihn zuerst andere Fragen. Was denn hier los sei? Warum alle Häuser rundherum abgerissen seien? Wenn das Casa Esperanca abgerissen wird, ob sie einen neuen Platz erhalten würden? Nein sie erhalten keinen Platz und keine angemessene Entschädigung. Innerhalb von fünf Minuten
Abspielen
Mitschrift
Mit Text
0:37:06
Jürg Birnstiel

Echte Helden haben Angst

Reihe: Gott sucht echte Helden (2/6) Gott sucht echte Helden! Männer und Frauen, die bereit sind sich für das Reich Gottes einzusetzen, auch dann, wenn es Hindernisse zu überwinden gilt. Wer die Bibel aufmerksam liest wird entdecken, dass Gott meistens Menschen beruft, wenn er in diese Welt hineinwirken will. Gott unterstützt diese Leute oft mit Wundern, wie wir bei Gideon noch sehen werden. Selbstverständlich könnte Gott jederzeit direkt eingreifen, aber er scheint das Zusammenwirken mit dem Menschen vorzuziehen. So kam der Engel des Herrn zu Gideon und sagte: „Der HERR mit dir, du streitbarer Held!“ Ri.6,12. Offenbar hatte Gideon seine Tapferkeit bereits bewiesen, ansonsten würde ihn der Engel nicht in dieser Weise ansprechen. Gott beruft mit Gideon einen streitbaren Helden. Deshalb werden wir in dieser Predigtreihe am Beispiel von Gideon herausfinden, was einen echten Helden ausmacht. Heute ist das Thema: Ech
Abspielen
Mitschrift
Mit Text
0:31:48
Jürg Birnstiel

Echte Helden wollen Gewissheit

Reihe: Gott sucht echte Helden (3/6) Wir waren jung und unerfahren, aber bereit mit Gott etwas zu wagen. Zusammen mit einem Ehepaar schmiedeten meine Frau und ich Pläne für ein Projekt. Das hätte unser Leben in grundsätzlich andere Bahnen gelenkt. Doch bei aller Begeisterung für diese Idee wollten wir wissen, ob das unsere eigenen Ideen sind oder ob Gott uns in diese Richtung führen will. Wie sollen wir das herausfinden? Da dachten wir an Gideon, der von Gott ein Zeichen wünschte, damit er gewiss sein konnte, dass die Zeit für die Befreiung Israels reif war. Also, wir baten Gott, dass er innerhalb einer bestimmten Zeit durch ein Zeichen eine Bestätigung gibt. Wenn Gott möchte, dass wir diese Idee umsetzen, soll er dem einen Ehepaar Blumen und dem anderen Ehepaar Schokolade zukommen lassen. Was ist wohl geschehen? Richtig, wir haben Blumen und Schokolade nicht zu diesem Zeitpunkt bekommen. Wir bekamen sie e
Abspielen
Mitschrift
Mit Text
Jürg Birnstiel

Echte Helden machen Fehler

Reihe: Gott sucht echte Helden! (Teil 6/6) Wendelin Wiedeking führte das angeschlagene Unternehmen auf Erfolgskurs. Porsche wurde unter seiner Leitung zum rentabelsten Automobilhersteller der Welt und zum grössten Steuerzahler Stuttgarts, noch vor Daimler-Benz. Porsche verdiente im Schnitt (2009) pro verkauftes Auto ca. 27‘000 Franken. Das sei neunmal so viel wie bei BMW, dem zweitplatzierten in diesem Ranking. Natürlich wollten verschiedene Autokonzerne diesen erfolgreichen Manager abwerben. Doch Wiedeking strebte nach Höherem. Er wollte als kleinster Autoproduzent Deutschlands, den grössten Autokonzern Europas übernehme: VW, der verschiede Automarken produziert. Mit Bankkrediten in der Grössenordnung von 10 Milliarden Euro kaufte Porsche VW Aktien. Die Beteiligung an VW belief sich dadurch bereits auf 30,9%. Doch dann kam die Finanzkrise und der Umsatz beim Stuttgarter Sportwagenhersteller brach dramatisch e
Mitschrift
Mit Text
0:31:39
Jürg Birnstiel

Echte Helden erfahren Auflehnung

Reihe: Gott sucht echte Helden (5/6) Das Heer der Midianiter und ihren Verbündeten, das in der Ebene Jesreels lagerte, war riesig. „Die Midianiter, die Amalekiter und die Beduinen aus dem Osten, die dort lagerten, bedeckten die ganze Ebene wie Heuschrecken und ihre Kamele waren unzählbar wie die Sandkörner am Meeresstrand.“ Ri.7,12. 32‘000 Mann waren bereit mit Gideon gegen dieses Heer zu kämpfen. Eine kleine Schar im Vergleich mit den Midianitern. Trotzdem war Gott der Meinung, das Heer Gideons sei zu gross. Er verlangte eine massive Reduktion. Gott sagte: „Dein Heer ist zu gross! So kann ich die Midianiter nicht in eure Hand geben. Sonst werden die Leute von Israel am Ende prahlen und sagen: ‘Der eigenen Hand verdanken wir unsere Rettung!’“ Ri.7,2. Die Israeliten sollen nicht denken, sie hätten die Midianiter ohne die Hilfe Gottes besiegt. Das würde sie in ihrer Gottlosigkeit und in ihrem Götzendienst
Abspielen
Mitschrift
1:14:33
Thomas Jettel

Richter 6, 1 - Richter 10, 5

Abspielen
0:28:58
Winrich Scheffbuch

Überwundene Depressionen

Abspielen
0:50:04
Thomas Jettel

Richter 6, 33 - Richter 7, 25

Abspielen
0:57:46
Winrich Scheffbuch

Mutmachende Schritte

Abspielen
1:18:15
Thomas Jettel

Richter 5, 28 - Richter 6, 32

Abspielen
0:59:30
Winrich Scheffbuch

Ganz schön mutig

Abspielen
0:48:30
Thomas Jettel

Richter 8, 1-35

Abspielen
0:22:30
Winrich Scheffbuch

Gideon - wie Gott stark macht

Abspielen